2 Tages-Seminar
Stressbewältigung: Achtsamkeitstraining und Meditation für Mensch & Hund

entspannter Mensch und Hund liegen auf der WieseMit Nikolina Salvaggio
Gründerin der fitmedi Akademie, Inhaberin & Ausbilderin

Jetzt werden Sie sich vielleicht fragen: Wie Mensch und Hund meditieren gemeinsam, was soll denn das?

Von Achtsamkeit haben Sie möglicherweise in der Hundeschule Ihres Vertrauens schon einmal etwas gehört und, dass Sie achtsamer mit sich umgehen sollen, haben Sie auch schon einmal gelesen.

Nur wie passt denn beides zusammen?

Wer sich mit seinen Gedanken entfernt, der entfernt sich auch von der aktuellen Umgebung. Nicht bewusst – jedoch unbewusst sind wir abwesend – und da nutzt uns es uns auch nicht allzu viel körperlich anwesend zu sein, ein Hund weiß einfach Bescheid. Als Hundebesitzer haben Sie sicherlich schon gemerkt, es gibt Tage, da ist Ihr Hund Ihnen quasi hörig. An anderen Tagen macht der Hund was er will. Ist dies ein Zufall?

Sie waren konsequent und haben die Anweisungen Ihres Hundetrainers befolgt, aber nichts nutzt Ihnen im Moment. Ihr Tag hatte sowieso schon mit unangenehmen Dingen begonnen, kein Wunder also, dass es so weiter geht. Könnte es da einen Zusammenhang geben, zwischen Ihrem Tag, den Empfindungen, die damit einhergehen und der Verhaltensweise Ihres Hundes? Bei diesem Seminar gehen wir den Ursachen auf den Grund.

Der erste Tag findet in einem Seminarraum statt und ist für Herrchen und Frauchen (Hundehalter) gedacht, die Ihre Aufmerksamkeit allein sich und den Trainerinnen widmen. Hunde können am ersten Tag nicht mitgebracht werden. Der Seminarraum befindet sich in Frankfurt/Offenbach.

Der zweite Tag ist dann auf die Mensch-Hund-Teams ausgerichtet und wird vorwiegend im Freien abgehalten. Hunde sind ausdrücklich erwünscht. Der Veranstaltungsort befindet sich im Rhein-Main Gebiet und wird frühzeitig vor Beginn des Seminares mitgeteilt.

Tag 1: Inhalte – nur für Menschen

Was ist Stress?

Wie lerne ich den Stress in Griff zu bekommen?

Gemeinsame Übungen für Entspannung, Stressabbau, Gedanken klären und mehr
Der erste Tag beginnt mit einer Einleitung zum Thema Stress und seine Auswirkungen auf Körper, Geist & Verstand – sowie die Auswirkungen Ihres Stress auf den Hund.
Übungen, wie Sie besser mit Stress umgehen lernen

  • einfache Entspannungstechniken
  • Wie Sie Ihren Kopf auf andere Gedanken bringen
  • Übungen fürs „Hier & Jetzt“

Die Bedeutung der Ruhe und Aufmerksamkeit in der Kommunikation mit dem Hund.

Die Sprache der Hunde

  • Wie kommunizieren Hunde untereinander
  • Wie Menschen untereinander
  • Wie der Mensch mit dem Hund

Kommunikation mit dem Hund (Trockenübungen)

Tag 2: Inhalte für Mensch-Hund-Teams

Abbau überschüssiger Energie von Hund und Halter

  • Spaziergang
  • gemeinsam Toben & mehr

Bewusster Umgang mit dem Hund

  • Kommunikationsübungen für Hund und Halter

Einstimmung auf die Meditation

Meditation mit Hund

Gemeinsamer Ausklang

Trainerinnen

  • Anita Stens, Hundetrainerin und Verhaltenstherapeutin der Hundeschule Traumpfote
  • Nikolina Salvaggio, Stressmanagement Trainerin und Inhaberin der fitmedi Akademie

Die beiden Trainerinnen sind Geschwister, eine für den Mensch, die andere für den Hund und seine/n Menschen. Was liegt da näher als das Thema in einem gemeinsamen Seminar zu thematisieren?

Anita Stens hat sich schon in jungen Jahren mit buddhistischer Meditation beschäftigt und sagt auch heute beim Hundetraining in ihrer Wahlheimat Essen-Heisingen, zu den Herrchen und Frauen: „Hunde haben einen entscheidenden Vorteil, sie leben im Hier und Jetzt. Sie sind stets aufmerksam und bemerken sofort wenn wir geistig abwesend sind. Somit liegt es nahe, dass derjenige – der in der Gegenwart anwesend ist, auch die Führung übernimmt.

Nikolina Salvaggio wird als Expertin von Unternehmen gebucht, um dort Mitarbeiter und Führungskräfte durch Stressmanagement Seminare in ihrer Entwicklung von Stresskompetenz und Gelassenheit zu unterstützen. Darüber hinaus bildet sie an der fitmedi Akademie, u.a. Meditationslehrer, Entspannungs- & Stressmanagementtrainer aus.

Veranstaltungsort: Rhein/Main
Gebühr:
349,00 € (je ein Mensch-Hund-Team)
Partner, Familienmitglieder, etc. – ohne weiteren Hund – zahlen 150,00 €
Wenn Sie mit zwei Hunden teilnehmen möchten, dann ist ein weitere Person notwendig = Mensch-Hund-Team
Maximale Teilnehmerzahl:
10 Mensch-Hund-Teams

In der Seminargebühr sind enthalten: Hand-Outs (Kurze Zusammenfassung der Seminarinhalte), am ersten Tag Kaffee, Tee, Wasser, Obst und Kekse für Zwischendurch.

Am zweiten Tag bringen Sie bitte eigene Verpflegung für sich und den Hund mit (weitere Infos erhalten Sie bei Anmeldung, bzw. auf Anfrage).

Teilnahmebedingungen
Der Hund muss sozialverträglich, gegen Tollwut geimpft, sowie der Hundehalter eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Läufige Hündinnen können am Seminar nicht teilnehmen.

fitmedi Stressmanagement und Kompetenztraining
www.fitmedi-stressmanagement.de

fitmedi Akademie
Deutsche Akademie für freie Gesundheitsberufe www.fitmedi-akademie.de