Wochenend – Seminar Hundephysiotherapie

Mit den Hundephysiotherapeuten und -krankengymnasten Cornelia Geisl und Christian Frages (myDOGS – Wien)

Physio myDOGS

Dieses Seminar ist nicht nur für Hundesportler oder beeinträchtigte Hunde gedacht, sondern genauso sinnvoll für Hundefreunde die einfach mal wissen wollen was „in Ihrem Hund“ steckt und durch gezielte Massagen sein Wohlbefinden steigern möchten

Tun Sie Ihrem Hund Gutes und lernen Sie ihn mal von einer anderen Seite kennen. Leider sind Skeletterkrankungen, Überlastung sowie Schmerzen bei unseren Hunden schon Alltag geworden.
Lernen Sie Verletzungen sowie frühzeitige Verschleißerscheinungen vorzubeugen, durch bestimmte Aktivitäten die Mobilität und hundephysio mit myDOGSMuskelkraft Ihres Hundes zu erhalten und seine Lebensqualität zu steigern. Helfen Sie Ihrem Hund durch Massagen evntl. Schmerzen zu lindern, sein Körpergefühl zu verbessern und zu entspannen, was übrigens auch die Bindung zwischen Hund und Halter stärkt.

Seminarinhalte

  • Lernen Sie Ihren Hund kennen
  • Knochenbau, Gelenke und Muskulatur des Hundes
  • Degenerative Gelenkserkrankungen
  • Anschauliche Erklärung von HD, ED, OCD, Arthrose und Spondylose. Anwendung der Physiotherapie bei eben diesen Krankheitsbildern
  • Neurologische Störungenaus Wien myDOGS Hundephysio
  • Anschauliche Erklärung von Bandscheibenvorfällen, Cauda Equina und weiteren neurologischen Störungen. Anwendung der Physiotherapie bei ebendiesen Krankheitsbildern
  • Klassische Massage
  • Einführung in die klassische Massage für den Hausgebrauch und den Hundesport.
  • Verletzungsprävention im Hundesport
  • Überblick über Muskulatur und Gelenke. Übungen zum Muskelaufbau und zur Verbesserung der Koordinationsfähigkeit

Referenten
Die diplomierten Hundephysiotherapeuten und -krankengymnasten (nach Blümchen/Woßlick) Cornelia Geisl und Christian Frages aus Österreich betreiben ihre Praxis für Hundephysiotherapie „myDOGS“ in Schwechat bei Wien.
Weitere Informationen über www.mydogs.at

Termine: Termine für 1014 derzeit in Planung
Uhrzeit: Samstag: 09.30 – 17.00 Uhr, Sonntag: 09.30 – 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Essen-Heisingen
Teilnahmegebühr: 95,00 Euro mit Hund, 75,00 Euro ohne Hund, inkl. Getränke, Mittagsessen am ersten Seminartag und belegte Brötchen am zweiten Seminartag
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Mensch-Hund-Teams

Teilnahmebedingungen
Der Hund muss gegen Tollwut geimpft, sowie der Hundehalter eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Läufige Hündinnen können am Seminar nicht teilnehmen.

Essen-Heisingen: Tel (0201) 17 11 907 – a.stens@traumpfote.de

>> zur Anmeldung